305 verhält sich dubios

  •  phulc

    Hallo in die Runde,

    als technikaffines Familienmitglied habe ich den Patienten Automower übergeholfen bekommen.

    Das erste Auffällige war, dass das Display nach einigem Tippen immer ausging. Nachdem ich das Batteriepack rausgenommen, die Kontakte gesäubert und das Pack wieder eingesetzt hatte, war das behoben. Das Pack ist angeblich ein Jahr alt.

    Das zweite Problem ist, dass der Automower nicht aus der Ladesation losfährt. Weder manuell noch automatisch. Zieht man das Gerät ein Stück aus der Station raus und drückt auf Start, fängt er an zu mähen und zieht seine Kreise.

    Phänomen drei ist, dass der Mäher bei der zweite bis dritten etwas schwierigeren Rasenstelle, bei der die Drehzahl des Mähermotors etwas runtergebremst wird, das Mähen abbricht. Das Gerät schaltet dann um auf „Suchen“ und fährt zurück zur Ladestation. Dort schaltet er um auf „Laden“. (Ich habe herausgefunden, dass man den Mäher mit offener Klappe fahren lassen kann, indem man nur den Schnapper reindrückt. So kann ich den Mäherstatus während der Tests beobachten.)

     

    These 1 wäre, dass die Batterie nicht vollständig aufgeladen wird und der Mäher nie das „Go“ zum Starten bekommt. Wie kann ich das prüfen?
    Info Expertenmodus: Batterieverl: 1, Ladungszyklus: 205, Kapazität: 8-11mAh
    Unter Grunddaten steht u.a.: Volladungen: 206. Das wievielte Batteriepack das ist, kann ich darus nicht schließen, oder?
    Für These 1 würde u.U. auch Phänomen 3 sprechen, dass die Bordspannung unter Mählast eventuell soweit absinkt, dass der Mähvorgang abgebrochen wird. Ich habe den Mäher ja nur außerhalb der Ladestation zum Starten bekommen und ihn quasi zum Mähen „gezwungen“. Die Ladungsanzeige zeigt etwa 50% an.

    These 2 wäre, dass irgendetwas mit den Signalkabeln nicht stimmt.
    Signalqualität wird allerdings mit ingesamt 100% ausgewiesen. Vorn: 113, hinten: 122, P: 106, G1: -89 (minus!)
    Haben die minus 89 etwas zu bedeuten?

    Für Hinweise oder Ideen wäre ich sehr dankbar!

    Gruß, Phulc

  •  phulc

    P.S.: die grüne LED an der Ladestation leuchtet strahlend grün.

  •  phulc

    PPS.: das Gerät ist aus dem Jahr 2015. Betriebszeit: 523h, Mähzeit 505h, Ladezeit gesamt 972h

  •  phulc

    PPPS: abgebrochen hat der Mäher bei einem Ladestand von 839mAh. Er läd gerade und ist inzwischen bei 1041 mAh. Ab welchem Ladestand müsste er wieder von selbst anfangen zu mähen?

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.