Rasenpflege im Frühjahr – Teil 3: Rasen vertikutieren mit dem Elektro-Vertikutierer von Gardena

Rasen vertikutieren

Rasen vertikutieren ist im Gegensatz zum Rasen lüften die etwas “robustere” und “unfeinere” Art den Rasen zu lüften. Der Elektro-Vertikutierer von Gardena ist in etwa gleich aufgebaut, wie der Rasenlüfter von Gardena, jedoch mit dem Unterschied, daß die “Messer”, die den Rasen aufreisen stabiler sind und tiefer in den Rasen eindringen, das kann bis zu 3cm tief gehen. Es hat zur Folge, daß beim Vertikutieren des Rasens noch deutlich mehr Rasenreste aus dem Boden geholt werden, jedoch auch Teile des gesunden Rasens etwas in Mitleidenschaft gezogen werden.

Grundsätzlich ist das Vertikutieren für Ihren Rasen etwas anstrengender zu verkraften als das einfache Rasen lüften mit dem Rasenlüfter, deshalb sollten Sie unbedingt darauf achten, daß wenn Sie Ihren Rasen vertikutieren es keinen Nachtfrost mehr gibt. Genauso schädlich ist jedoch auch eine “Dürreperiode”, beides kann Ihrem Rasen mächtig zusetzen und die ganze Arbeit mit Rasen lüften und vertikutieren hätten Sie sich sparen können.

Idealer Zeitpunkt für das Vertikutieren ist wie beim Rasen lüften das Frühjahr, wenn kein Nachtfrost mehr droht und Regenwetter in Aussicht ist. Während das Rasen lüften mehrmals im Jahr vorgenommen werden kann, sollten Sie das Vertikutieren auf 1mal im Jahr begrenzen. Ich habe auch schon ziemlich perfekte Rasenflächen gesehen, die nur mit dem Rasenlüfter 1-2mal im Jahr gelüftet wurden.

Insgesamt gesehen verbessert sich die Rasenqualität Ihres Rasens doch erheblich, wenn Sie diesen einmal im Jahr vertikutieren. Die Rasenwurzel bekommt wieder Sauerstoff, Nährstoffe gelangen wieder schneller und einfacher zur Wurzel und ein zentraler Punkt: die Verfilzung Ihres Rasens wird vermieden.

Im untenstehenden Video haben wir einen Benzin-Vertikutierer verwendet, dieser ist besonders leistungsstark und auch für größere Flächen geeignet

Rasenvertikutierer im Vergleich

Wir haben 3 Vertikutiergeräte miteinander verglichen und die jeweilige Empfehlung für die passende Rasenfläche abgeleitet:

Gardena Elektro-Vertikutierer EVC 1000 Bosch AVR 1100 Vertikutierer Einhell BG-SC 2240 P Benzin-Vertikutierer
Gardena 4068-20 Elektro-Vertikutierer EVC 1000 Bosch AVR 1100 Vertikutierer Einhell BG-SC 2240 P Benzin-Vertikutierer
geeignet für kleinere Rasenflächen bis zu 200qm geeignet für kleinere Rasenflächen bis zu 500qm geeignet für kleine bis mittlere Rasenflächen bis zu 1000qm
Elektro 1000 Watt Elektro 1100 Watt Benzin 2200 Watt
Gewicht: 10kg Gewicht: 10kg Gewicht: 33kg
Abmessungen: 58x47x38cm Abmessungen: 60x49x40cm Abmessungen: 64x62x57cm
in unserem Test hat der Gardena sehr gut funktioniert, jedoch nach ca. 30 Minuten Einsatzzeit hakte es immer wieder mal Motor überhitzt, deshalb unserer Meinung nach nur für kleinere Rasenflächen geeignet hat bei unserem kleinen Test kraftvoll und ohne Problem eine Stunde seinen Dienst verrichtet, im Gegensatz zum Gardena hatte der Bosch keine Ausfälle zu beklagen Der Benziner von Einhell war im Test logischerweise eindeutig der kraftvollste Vertikutierer, kann ohne Probleme auch für größere Flächen eingesetzt werden, kleine Flächen bearbeiten Sie mit dem Benziner eindeutig schneller als mit den Elektrogeräten
Sehr einfach aufzubauen und sofort einsatzfähig. Schnell und wendig im Einsatzbereich Ebenfalls sehr einfach aufzubauen und sofort einsatzfähig kraftvoll, einfach aufzubauen, jedoch etwas schwerer und durch den Benzinmotor wartungsintensiver
Elektrokabel für den Einsatz muß separat geordert werden auf Amazon ansehen Elektrokabel für den Einsatz muß separat geordert werden auf Amazon ansehen Betriebsmittel Benzin
Kundenrezensionen auf Amazon
==> hier klicken
Kundenrezensionen auf Amazon
==> hier klicken
Kundenrezensionen auf Amazon
==> hier klicken
     

Jeweils angepasst zur Jahreszeit folgen weitere Video-Tipps die Ihren Rasen wieder in Top-Form bringen – die nächste Aktion wird das säen und düngen sein.

Das vorläufige Ergebnis unserer Rasenpflegeserie finden Sie hier

Tragen Sie sich einfach in unseren Newsletter ein, dann erhalten Sie die neuen Rasenpflege-Tipps aktuell per Email.

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Antworten zu: Rasenpflege im Frühjahr – Teil 3: Rasen vertikutieren mit dem Elektro-Vertikutierer von Gardena

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Beitrag!

*Pflichtfelder