Rasendünger für automatische Rasenmäher

Ihr perfekter Rasen wird zum Selbstläufer

Die Ausgangssituation:

Durch den Einsatz Ihres automatischen Rasenmähers ändern sich die Lebensbedingungen für Ihre Rasengräser grundlegend.
Im Gegensatz zum Rasenmähen mit Schnittentsorgung, oder dem herkömmlichen Mulchen, wird Ihr Rasen jetzt täglich geschnitten. Dadurch fällt nur wenig und sehr junges Pflanzenmaterial als Schnittgut an, das während des Mähens in fein geschnittener Form in die Rasennarbe zurückgeführt wird.

Perfekte Rasenfläche

Die Vorteile:

Die abgeschnittenen Grashalme werden durch Bodenorganismen abgebaut und geben dabei wichtige Nährstoffe und Wasser an den Rasen ab. Bei unseren Sportplatzmäher-Versuchen haben wir festgestellt, daß auf den Fußballfeldern ca. 30-40% an Dünger durch die Bearbeitung mit dem Rasenroboter bei gleichem Ergebnis eingespart werden können. Diese Umwandlung ist u.a. von der Bodentemperatur und -feuchte abhängig, d.h. besonders zu Vegetationsbeginn und im Sommer kann es jedoch zu Nährstoffmangel kommen.

Unsere Empfehlung:

Wenn Ihr Rasen gesund und dicht wachsen soll, braucht dieser regelmäßig eine ganz bestimmte, ausgewogene Mischung an mineralischen Nährstoffen. Der neue Rasenroboter-Langzeitdünger ist speziell auf diese Bedürfnisse abgestimmt. Eine Kombination aus sofort wirksamen Stickstoff und Langzeitstickstoff gleicht die ungenügende Stickstofffreisetzung aus dem Schnittgut aus. Diese sichert so über einen sehr langen Zeitraum eine gleichmäßige und bedarfsgerechte Stickstoffversorgung und verhindert eine Mangelsituation. Phosphor, Kalium und Magnesium als weitere Inhaltsstoffe verbessern die Belastbarkeit und Widerstandsfähigkeit Ihres Rasens und gewährleisten einen optimalen Grünaspekt.

Die Anwendung:

Im ersten Jahr, wenn Sie einen Rasenroboter auf Ihrem Rasen einsetzen, ist je eine Anwendung mit dem neuen Langzeitdünger im Frühjahr und im Hochsommer angebracht (Düngerzeitplan auch in unserem kostenlosen Ebook). Im zweiten Einsatzjahr kann unter Umständen schon eine einmalige Anwendung im ‘Frühsommer ausreichend sein. Zur Ausbringen haben wir als Empfehlung mehrere Streuwagen und Handstreuer zur Auswahl.

Düngermenge:

Die 7,5kg Box reicht für eine einmalige Düngung von ca. 300qm

Rasenroboter-Spezial-Langzeitduenger
Profitieren Sie jetzt vom neuen Langzeitdünger für Rasenroboter – für 49,70 Euro inkl. Mwst.
Profitieren Sie jetzt vom neuen Langzeitdünger für Rasenroboter oder günstiger bei

Herbstdünger

Die Herbstdüngung ist mindestens so wichtig, wie die Düngungen im Frühjahr und Sommer, die vor allem das Erscheinungsbild Ihrer Rasenfläche verbessern sollen. Mit dem Herbstdünger erhält Ihr Rasen in ausreichendem Maße Kalium verabreicht, das die Zellstruktur und somit die Gesundheit der Rasenpflanze fördert. Eine ausreichende Verfügbarkeit von Kalium ist für die Überwinterung des Rasens lebenswichtig, denn Kalium ist für den robusten, gesunden Zellwandaufbau und damit für eine geringe Krankheits- u. Frostanfälligkeit verantwortlich. Der Rasen kommt so besser durch den Winter und ist dadurch im Frühjahr sichtbar dichter.

Düngermenge:

Die 6,2kg Box reicht für eine einmalige Düngung von ca. 250-300qm
Herbstduenger-Rasenroboter
Profitieren Sie jetzt vom Herbstdünger – für 35,70 Euro inkl. Mwst.
Profitieren Sie jetzt vom Herbstdünger oder deutlich günstiger bei ==> hier klicken

Unser Dünger-Rundum-Sorglos-Paket

Wir haben speziell für Sie, unsere Rasenroboter-Kunden, ein Komplett-Paket aus den beiden genannten Düngern geschnürt, bei dem Sie über 10% gegenüber einer Einzelbestellung sparen. Das Paket besteht aus dem Rasenlangzeitdünger für automatische Rasenmäher (7,5kg = ca. 300qm) und dem Herbstdünger (6,2kg = ca. 250-300qm)
Rasenroboter-Duenger-Set
Profitieren Sie jetzt von unserem Rundum-Sorglos-Paket – für 85 Euro inkl. Mwst.
Profitieren Sie jetzt vom Herbstdünger

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Antworten zu: Rasendünger für automatische Rasenmäher

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Beitrag!

*Pflichtfelder