Automower geht nicht in Ladestation rein

  • Hallo,
    habe seit einem Jahr den Rasenroboter 220AC.Lief voriges Jahr einwantfrei.Vor 14 Tage habe ich den Mower wieder Inbetrieb genommen. Ladestation angeschlossen grüne Lampe leuchtet durchgehend grün.Vorerst alles OK. AC 220 in die Ladestation gestellt und mit PIN bestätigt.Automower vollständig geladen.Der Mower fährt nach dem Timer ganz normal aus und mähtden Rasen aber er findet in die Ladestation nicht mehr.Kreist im Umfelt von ca 3m um die Ladestation herrum. Das Aufsuchen von der Ladestation geht recht schnell, aber in die Station findet er nicht.Wird vor der Station langsamer aber findet nicht hinein ,bis der Akku leer ist.Villeicht hat der Mower einen defekten Sensor ich weiss es nicht aber dann würde er die Station gar nicht erkennen.Die Schleie ist auch OK und das Schuchkabel auch. Kannst Du mir vielleicht einen Tip geben.
    Muss ich den Mower Vielleicht auf Werkseinstellung zurück setzen, weiß aber nicht genau ob ich dann den Originalen PIN wieder brauche, denn habe ich leider nicht mehr.

    Danke im vorhinein
    mfg
    Fritzl

  •  

    Hallo Herr Fritzl,
    vielen Dank für Deinen Kommentar.
    Es könnte sein, daß die Ladestation das richtige Signal zum Andocken nicht mehr aussendet.
    Bitte kontrollieren Sie die Bodenplatte der Ladestation, ob diese einen ersichtlichen Defekt aufweist.
    Ein Defekt am Mäher ist eher unwahrscheinlich.

    Testen Sie bitte folgendes:
    1. stellen Sie Ihren Automower halbrechts vor die Ladestation
    2. Display öffnen und für 5 Sekunden die Taste 0 drücken.
    3. Sie erhalten eine Anzeige mit Software-Version usw.
    4. drücken Sie solange die YES-Taste, bis die Werte für AF, N, und F erscheinen
    5. notieren Sie sich bitte diese Werte und geben uns diese kurz durch.
    Sie können uns natürlich auch anrufen, wenn Sie am Mäher sind, dann können wir das
    Problem möglicherweise tel. lösen (07391-4635 Mo-Fr. 8-18h)
    Beste Grüße
    Michael Häußler

  •  

    Hallo!!


    Gebe dir jetzt die Werte durch
    AF:255
    F :325
    N :schwankend zwischen 0 und 7

    Könnte ich dir vielleicht einen kleinen Videoclip schicken, dafür würde ich aber deine Mail-Adresse benötigen. Der Mower versucht immer halbrechts anzudocken. Das wäre am Vidioclip gut zu erkennen.
    Würde mich trotzdem morgen gerne telefonisch mit dir am Vormittag in Verbindung setzten.


    mfg Fritzl

  • Hallo Herr Fritzl,

    ok, die Spulenwerte in der Bodenplatte AF und F sind in Ordnung, der N-Wert, der für die Andock-Navigation zuständig ist sollte jedoch konstant über 100 liegen. Lösung: Bodenplatte austauschen.
    Über die Zusendung des Videos würde ich mich dennoch sehr freuen (evtl. auch nur Link), wäre ideal hier für den Blog :-) .

    Hier nochmals die Normalwerte der Spulen in der Bodenplatte des Automowers:
    AF: 70-320 (Außenschleife)
    F: > 300 (Spule Bodenplatte Andocknavigation)
    N: > 100 (Spule Bodenplatte Andocknavigation)

    die Bodenplatte erhalten Sie in unserem Online-Shop:
    BJ2003-2009: http://karlhaeussler.de/cgi-bin/his-webshop.pl?f=NR&c=575708202&t=t_temart 
    BJ2007-2009: http://karlhaeussler.de/cgi-bin/his-webshop.pl?f=NR&c=575708201&t=t_temart

    Haben Sie einen Automower BJ2007 und früher benötigen zudem noch das Adapterkabel das den 6poligen Stecker aus 2007 auf den 8poligen heutigen Standardstecker adaptiert:
    http://karlhaeussler.de/cgi-bin/his-webshop.pl?f=NR&c=576738101&t=t_temart

    Nachdem Sie Bodenplatte und Platine getauscht haben, müssen Sie den PIN-Code auf die Ladestation von neuem übertragen:
    Hauptmenü – Einstellungen – Sicherheit – PIN – PIN dann 3x bestätigen, bis die Meldung "PIN-Code-Übertragung" am Display erscheint.

    Erst dann erhält Ihr Automower wieder die richtige Induktion und funktioniert wieder.

    Beste Grüße
    Michael

  • Hallo

    Ich habe jetzt die 3. Saison einen Automower AC 230 ACX. Seit etwa 3 Wochen hat er Mühe die Ladestation zu finden und regelmässig geht ihm dabei der Strom aus. Im letzten Winter wurde vom Husqvuarna-Händler ein Service gemacht und dabei festgestellt, dass der Akku i.o. sei! Kann es sein, dass die Spannung zu schnell abfällt, wenn er in den Suchmodus geht? Von anfang an wurde an den Einstellungen nichts geändert und die Suche der Ladestation klappte immer perfekt!

    Was ist zu tun?

    Liebe Grüsse Christian

  • Hallo Christian,
    vielen Dank für Deinen Kommentar.
    Nach der 3. Saison kann durchaus der Akku zur Neige gehen, wenn dies der Fall ist, werden die Mähzyklen Ihres Rasenroboters kürzer, von vorhin 45 Minuten, wird er diese immer schneller verkürzen. Mit einem Spannungsabfall nach dem Wechsel in den Suchmodus hat dies jedoch nichts zu tun. Bitte kontrollieren Sie nochmals, ob die Einstellen zur Rückfahrt in die Ladestation noch hinterlegt sind, wenn dies nicht der Fall ist, müßten Sie diese neu eingeben. Was ist zu tun:
    – bitte kontrollieren Sie die Länge der Mähzyklen (normal sind ca. 45min).
    – bitte kontrollieren Sie die Einstellungen im Menü Rückfahrt zur Suchschleife (Hauptmenü – Garten – Schleife folgen – Schleife in folgen)
    – sollte bei diesen Einstellungen nichts hinterlegt sein, diese bitte wieder neu eingeben
    – haben Sie die Einstellungen nicht mehr vorliegen, dann bitte kurz mit uns Rücksprache nehmen, wir werden diese dann mit Ihnen vornehmen.
    Bei weiteren Fragen – einfach Kommentar abgeben, oder per Telefon (07391-4635).
    Beste Grüße
    Michael

  • hier noch ein Photo einer aufgeschnittenen Bodenplatte, die innere Spule ist die N-Spule, die äußere, die F-Spule… https://www.robomaeher.de/blog/wp-content/uploads/2012/06/Bodenplatte-Automower-aufgeschnitten.pngBodenplatte aufgeschnitten N-F-Spule

  •  Joschi

    Guten Morgen Herr Häussler

    An erster Stelle Herzlichen Dank für Ihre sehr iinformative und hilfreiche Seite inkl. Blog.

    Ich habe seit einigen Jahren einen 230 ACX (Bj. 2012), welcher bisher problemlos lief. Wie ich ihn gestern nach der Winterpause wieder in Betrieb nehmen wollte, hat er nach dem Start (inkl. PIN-Eingabe) die Ladestation nicht mehr gefunden. LED leuchtet konstant grün (Schleife daher i.O.).

    Gemäss Ihren früheren Angaben in diesem Chat habe ich die Kontrollwerte am Gerät gecheckt. Ergebnisse: AF: 260 (i.O.), F: 0 (wahrscheinlich das Problem), N: 178 (i.O.).

    Ist damit die Bodenplatte hinüber und muss ersetzt werden?

    Beste Grüsse Joschi

    Der Mower fährt nach dem Timer ganz normal aus und mähtden Rasen aber er findet in die Ladestation nicht mehr.Kreist im Umfelt von ca 3m um die Ladestation herrum. Das Aufsuchen von der Ladestation geht recht schnell, aber in die Station findet er nicht.Wird vor der Station langsamer aber findet nicht hinein ,bis der Akku leer ist.Villeicht hat der Mower einen defekten Sensor ich weiss es nicht aber dann würde er die Station gar nicht erkennen.Die Schleie ist auch OK und das Schuchkabel auch. Kannst Du mir vielleicht einen Tip geben.

  • Ja, die Bodenplatte samt Ladestationsplatine muß getauscht werden: http://karlhaeussler.de/cgi-bin/his-webshop.pl?f=NR&c=575708201&t=t_temart

  •  Zaehn

    Hallo Zusammen,

    ich habe den 220AC seit 2 Tagen findet er die Ladestation nicht mehr wenn es heiß ist, dh. zB. morgens von 9h bis 12h keine Probleme ab ca Mittagszeit (Ladestation steht in der Sonne) findet er die Ladestation nicht mehr, ich habe ihn dann ausgeschaltet und heute um 19h als es kühler war wieder eingeschaltet und er hat die Station wieder gefunden, kann es sein das die Platine der Ladestation zu heis wird?

    Gruß Norbert

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.