Die passenden Messerklingen für Ihren Automower

Automower Messerklingen

Häufig werden wir gefragt, welche Messer wir für den Automower empfehlen. Nun grundsätzlich sind folgende Typen von Messerklingen für den Automower bekannt:

  • NEU:
    Einloch-Stahl-Messerklingen mit Titanlegierung/Titanbeschichtung dünne und dicke Ausführung
  • NEU: Original Husqvarna-Einloch-Stahl-Messerklingen dicke Ausführung 0,6mm Long Life Safety Blade
  • Edelstahl Messerklingen (nicht mehr lieferbar)
  • Doppel-Loch-Stahl-Messer (nicht mehr lieferbar)

Neu…: Stahlmesser mit Titanlegierung/Titanbeschichtung:

Die Einloch-Stahl-Klingen sind klar unsere Empfehlung, der Werkstoff Stahl ist derselbe wie bei den Doppel-Loch-Stahlklingen, lediglich die “Bruchstelle” fällt hier raus. Die Standzeit der Klingen in Titan-Ausführung beträgt ca. 200-250 Mähstunden, danach sollten die Klingen dann getauscht werden. Die Werte können sich je nach Rasensorte, Vegetation natürlich auch etwas in die ein oder andere Richtung verschieben. Tauschen sollten Sie die Messer auf jeden Fall dann, wenn kein sauberer Schnitt mehr gegeben ist. Eine Tatsache, die Sie einfach an den etwas grau werdenden Halmspitzen Ihrer Rasenfläche erkennen, dort wird dann nicht mehr sauber abgeschnitten sondern “gerupft” und das “Rupfen” bildet dann eine etwas ausgefranste Halmspitze, die dann etwas grau wird.
Sie können die dicken Messerklingen in jedes Automower-Modell einbauen, für die großen Sportplatzmäher (Automower 260 und 265ACX), sind die dicken Messer “Pflicht”. Wenn Sie ein kleineres Automower-Modell besitzen (210, 220, 230, Solar, 105,305, 308, 310, 315, 320, 330X, 420, 430X, 450X) können Sie auch die dünnen Klingen einsetzen (die dicken Messer halten ca. 50% länger)

Auf unseren Sportplätzen haben wir die dicken Titan-Messer jetzt einen Monat im Test gehabt – der Testversuch war ein voller Erfolg. Die Titan-Karbid-Schicht auf den Stahlmessern sorgt für folgende Vorteile:

  • das Automower-Messer bleibt länger scharf
  • das Schnittbild bleibt dadurch länger perfekt
  • die Mähintervalle des Automowers werden dadurch etwas länger
  • die Tauschintervalle der Messerklingen größer
  • Preis-/Leistungsverhältnis dadurch besser

Neu ab 2016 Husqvarna-Original-Messer Long Life Safety Blade:

Ab der neuen Mähsaison 2016 bringt Husqvarna ebenfalls neue Automower-Messer Long Life Safety Blade für die Rasenroboter auf den Markt. Diese Messer sollen ähnlich lange halten, wie die o. g. Titanmesser, jedoch sollten die neuen Husqvarna-Messer noch einen weiteren Vorteil haben: Der Schnitt soll sich hier durch die veränderte Oberfläche der Messer nicht so schnell absetzen, wie bei den Titan-Messern.

Ab 2017 nur noch die Original-Klingen von Husqvarna

Die neuen LongLife-Klingen von Husqvarna haben uns während des letzten Jahres die besten Ergebnisse erbracht, aus diesem Grund bieten wir ab 2017 nur noch diese Automower-Klingen an.

Foto Beschreibung Lieferumfang pro Set Preis pro Messer
mit Schraube
Set-Preis inkl. Mwst.
automower-zubehoer-messerklingen Original Husqvarna Long Life Safety Blade
Stahlklinge 0,6mm dick
 45 Messer m.
45 Schrauben
 1,98€/St.
1,71€/St. bis zum 31.05.17
 89 Euro
77 Euro bis zum 30.06.17
Bestellen Sie jetzt Ihre Original-Automower-Long-Life-Messer für 69€
Automower-Messer-Titan Stahlmesser für Automower mit Titan-Karbid-Schicht
Klinge 0,75mm dick
 30 Messer m.
30 Schrauben
 1,90€/St. nicht mehr lieferbar
 Automower-Messer-Titan Stahlmesser für Automower mit Titan-Karbid-Schicht
Klinge 0,45mm dick
 30 Messer m.
30 Schrauben
 1,33€/St. nicht mehr lieferbar

 

Doppel-Loch-Stahl-Messer:

Die Stahlklingen gibt es in Einloch- u. Doppelloch-Ausführung. Die Doppelloch-Messer haben eigentlich den Vorteil, daß diese nach “Stumpfwerden” gedreht werden können und somit die doppelte Standzeit gegenüber den Einloch-Messern haben. Das Problem bei der ganzen Sache ist, das eben das 2. Bohrloch bei der Klinge auch sehr häufig Schwachstelle und Bruchstelle ist. Folge ist daß Sie anstatt der avisierten doppelten Standleistung nur die halbe Einsatzdauer und zusätzlich den Mehraufwand des erneuten Klingentauschs haben. Aufgrund dieser Tatsache haben wir die Doppelloch-Messer nicht mehr in unserem Sortiment.

Edelstahlmesser:

Zu Beginn der Automower-Ära gab es noch die Edelstahl-Klingen, diese wurden aber aufgrund von optimierter Herstellung durch die Kohlenstoff-Stahl-Klingen ersetzt, so daß diese nicht mehr lieferbar sind.

Wichtig: wenn Sie von den Standard-Klingen auf die dicken Klingen wechseln, achten Sie bitte darauf, daß Sie den montierten Messersatz komplett tauschen, ansonsten erhalten Sie eine Unwucht unten am Messerteller, was sich zum einen in einer größeren Geräuschentwicklung und zum anderen negativ auf die Haltbarkeit Ihres Automowers auswirkt.

 

Hier noch ein kleines Video zum Tausch der Messer an Ihrem Automower

Wenn Sie alle weiteren Neuigkeiten rund um automatische Rasenmäher per Email erhalten wollen, dann abonnieren Sie einfach unseren kostenlosen Automower-Newsletter.

Wie hat Ihnen dieser Beitrag gefallen?

Antworten zu: Die passenden Messerklingen für Ihren Automower

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ich freue mich über Ihren Beitrag!

*Pflichtfelder